BESTANDSKUNDE SEIT 2014

Coty – Workflows mit dem POSPLANNER perfekt umsetzen.

Der POSPLANNER macht Coty glücklich

Der POSPLANNER ist ein typisches Beispiel für angewandte Digitalisierung bei der internen Prozess-Steuerung in einem großen Unternehmen. DYNAMIC PLAN® wurde als Produkt entwickelt und Coty in der Konfiguration auf den Leib geschneidert. Damit war die wesentliche Arbeit, von Vornherein eine Software zu entwickeln die hoch modular und anpassungsfähig ist.

Der POSPLANNER macht Coty glücklich

Der POSPLANNER ist ein typisches Beispiel für angewandte Digitalisierung bei der internen Prozess-Steuerung in einem großen Unternehmen. DYNAMIC PLAN® wurde als Produkt entwickelt und Coty in der Konfiguration auf den Leib geschneidert. Damit war die wesentliche Arbeit, von Vornherein eine Software zu entwickeln die hoch modular und anpassungsfähig ist.

Maßnahmen

Die Maßnahmen sind der zentrale Bestandteil des POSPLANNERs. Als Funktion von DYNAMIC PLAN® legt man den letzten aktiven Einsatzschritt damit fest. Diese Maßnahmen sind personalisiert, Marken und Dienstleistern zugeordnet sowie völlig variabel mit Feldern und Feldtypen belegbar. Dazu kommt eine bedingte Logik pro Feld.

Budget

Die mit Aufträgen oder Einsätzen verbundenen Kosten sind ein wesentlicher Grund, Systeme wie den POSPLANNER ins Leben zu rufen. Die Transparenz über die Budget-Verteilung ist ebenso gegeben, wie das Zuweisen von Rest-Budgets aus anderen Bereichen wie z.B. Marken möglich ist. Darüber hinaus gibt es klare Grenzen. Ist kein Budget für bestimmte Maßnahmen mehr vorhanden, können auch keine Aufträge generiert werden.

Agenturen

Dienstleister aller Art werden in das System eingebunden und sehen nur die Maßnahmen, die sie konkret betreffen. Durch Workflows werden sie aufgefordert, Maßnahmen wie z.B. Personaleinsätze, Druckaufträge, Dekorationen etc. zu bestätigen. Ein Zurückweisen ist optional möglich, ebenso das vernetzte Berücksichtigen von zusammenhängenden Aktivitäten. So gibt es z.B. eine Teilbestätigung, wenn ein Deko-Aufbau bestätigt wurde, das gewünschte Personal von einer anderen Agentur aber noch nicht eingebucht wurde.

Mitarbeiter

Für die internen Mitarbeiter aus vielen Bereichen, wie z.B. Permanent Merchandising, ist das System die zentrale Verwaltungsstelle für alle Aktivitäten, die im Feld entstehen. Sämtliche Sonder-Systeme, Lösungen von Dienstleistern etc. wurden abgeschafft und voll auf eine zentrale, aber eben auch interne Lösung optimiert. Der POSPLANNER sorgt so für eine maximale Zufriedenheit bei der täglichen Arbeit und spart Zeit und Geld.