DYNAMIC DAM®

Wir jazzen für deine Medien und sorgen für Ordnung.

Bilder und Videos richtig verwalten

Modern, responsive und voller Funktionen jazzt DYNAMIC DAM® deine Medien-Objekte im Retail, sowohl für deine Mitarbeiter und als auch externe Dienstleister. Im Einsatz mit DYNAMIC PIM® das Top-Duo, aber auch als einzelne Lösung ist es viel mehr als eine Bild- oder Videoverwaltung. Mit DYNAMIC DAM® ist die ewige Suche nach der richtigen Datei genauso vorbei wie das Verwenden von minderwertigen Daten. Lasst euch überraschen, was alles geht und wie einfach es ist, es zu pflegen oder Dateien zu finden.

Ablage

DYNAMIC DAM® verwendet Tags als Organisations-Struktur der Medien-Objekte. Damit wird sichergestellt, dass Daten nicht in Ordnern abgelegt werden, die keine weitere Verknüpfung erlauben. Das Taggen über diverse Wege erlaubt eine ideale Verknüpfung der Objekte für verschiedenste Zwecke.

Typen

Mit den Typen werden Mediendaten eindeutig in Bereiche eingeteilt. Dabei handelt es sich um die gleiche Funktionsweise wie beim Tagging, aber dieses Mal ist sie absolut eindeutig. Nach dem Motto: Es kann nur einen geben. Das ist wichtig, damit große Datenbereiche sehr schnell gefiltert werden können.

Download-Formate

Jede Mediendatei sollte nur in ihrem optimalen Format abgelegt sein. Die jeweiligen Arbeitsformate wie jpg, png24 etc. erzeugt das System dann aus dieser Hero-Datei. Dazu gibt’s einen Bild-Editor, um schnell mal ein Bild zu beschneiden oder in der Größe zu ändern.

Integration

Unsere Systeme haben alle die gleiche Funktionsweise (neudeutsch: Usability). Damit kannst du sofort mit jedem System loslegen, egal ob DYNAMIC PIM®, DYNAMIC DAM® oder DYNAMIC PLAN®. Dazu sind sie optimal verzahnt und arbeiten hervorragend Hand in Hand.

Jetzt aber los.

Unser Leitfaden: Die wesentlichen Grundlagen zu DYNAMIC DAM® eintragen und in einer Minute absenden.